Ewald KliegelAnne HengAnne Heng (Organ-Bilder)
Ewald Kliegel
(Text) 


* noch nicht im Buch beschrieben
 (Stand 04/2019)

Das erweiterte Buch ist in Vorbereitung

 

 


Meine Bücher

ORGANWESEN nach Ewald Kliegel Bilder Anne Heng (c)Organwesen nach Ewald Kliegel Bilder Anne Heng (c)

Ewald Kliegel & Anne Heng ORGANWESEN-Karten Neue Erde Verlag, 2019 Ewald Kliegel & Anne Heng ORGANWESEN-Karten Neue Erde Verlag, 2019
ORGANWESEN -KARTEN
ab 09. September 2019
unverbindliche Reservierung für das Kartenset
- signiert -
cards@ewald-kliegel.de 


Reflexzonen und Organsprache Ewald Kliegel Gute Nacht Geschichten mit den Organendazu ist eine Tafel erhältlich Reflexzonen und Organsprache - die anschauliche Tafel von Ewald Kliegel zu den Gute Nacht Geschichten mit den Organen
Reflexzonen und Organsprache - Gute Nacht Geschichten mit den Organen Ewald Kliegel

Ewald Kliegel: Reflexzonen easy - Selbsthilfe sofort bei vielen Beschwerden, ISBN 978-3-89060-647-7, Neue Erde Verlag, 2014Ewald Kliegel: Reflexzonen easy - Selbsthilfe sofort bei vielen Beschwerden, ISBN 978-3-89060-647-7, Neue Erde Verlag, 2014

Ewald Kliegel: Reflexzonen Tafeln - 5 farbige Tafeln mit 16-seitigem Begleitheft, in Mappe, Din A5 ISBN 978-3-89060-473-2 Neue Erde Verlag
Ewald Kliegel: Reflexzonen easy - Selbsthilfe sofort bei vielen Beschwerden, ISBN 978-3-89060-647-7, Neue Erde Verlag, 2014

Ewald Kliegel u. Thomas Gutsche: NUMEROSKOP Ganz einfach zum Geburtszahlenhoroskop ISBN 978-3-89060-249-3 Neue Erde VerlagEwald Kliegel u. Thomas Gutsche: NUMEROSKOP Ganz einfach zum Geburtszahlenhoroskop ISBN 978-3-89060-249-3 Neue Erde Verlag



©Ewald Kliegel contact@ewald-kliegel.de alle Bilder und Texte sind urheberrechtlich geschützt
wichtig ! * * alle anwendungen sind sorgfältig recherchiert und erprobt. * * sie ersetzen aber keinesfalls die medizinische oder naturheilpraktische abklärung und behandlung * * alle Texte und abbildungen in diesen websites sind urheberrechtlich geschützt
Organsprache - die Weisheit unseres Körpers - GrundlagenORGANWESEN
Organ-Sprache als Heil-Kunst
           mit der Weisheit deines Körpers                        
Ewald Kliegel                  

Grundlagen            
was sind Organe ?     
Organe sind komplexe Gebilde von Geweben und Zellen, die im Organismus bestimmte Aufgaben erfüllen. Soweit hört sich die Definition klar an, doch so leicht lässt sich unser Körper nicht einteilen. Sind dementsprechend die Hände Organe? Oder - Ist das Immunsystem ein eigenes Organ, wo es doch aus einer Vielfalt von einzelnen Funktionseinheiten besteht?

Gehen wir einen Schritt weiter sind die Organe für den Chirurgen im wahrsten Sinne des Wortes „greifbar“, in der Psychosomatik werden Organe in ihren seelischen Einflüssen beschrieben, für die Traditionelle Chinesische Medizin sind es Funktionskreise, die alten Ägypter sahen darin verkörperte Götter, nach den neuesten Erkenntnissen der Biophysik ist die Qualität der inneren Kommunikation dafür verantwortlich was ein Organ umfasst und in einer spirituellen Sichtweise haben wir es mit Wesenheiten zu tun, die uns in ihren körperlichen Ausprägungen ein Leben auf diesem Planeten ermöglichen.

Je nach dem, wie wir unsere Organe betrachten wird unser Konzept von Heilung beschaffen sein. Ein Organ ist abhängig von den Informationsströmen, in die es eingebunden ist. Dass diese Ströme ungehindert fließen ist ein Grundbaustein unserer Gesundheit. Doch Heilung geht weiter. Spätestens hier kommen wir in Kontakt mit den spirituellen Wesenskernen unserer Organe, mit Phänomen, die wir in einer mechanistischen Denkweise nicht mehr erfassen können.

Wir können wir uns unseren Organen nähern? Der Zugang, der am häufigsten benutzt wird ist der über Krankheiten oder Defizite. Das ist der Hauptweg der Medizin und den Disziplinen von Anatomie, Physiologie und Pathologie. Es ist ein Weg, der uns bis zu einem gewissen Grad Einblicke in die Organe erlaubt. Allerdings müssen wir dazu die Organe gedanklich (und oft auch physisch) zerlegen und zerteilen. Damit geht zwangsläufig die Einheit verloren. Einen Schritt weiter sind wir in der Psychosomatik, doch auch hier bleiben wir letztlich in den Defiziten hängen. Der Weg, der uns nach medizinischer Abklärung und psychosomatischer Hinterfragung noch näher an das Mysterium unseres Körpers bringt ist die beschauliche Betrachtung unser Organe, auf deren Leistungen und Unterstützungen für unser Leben. Dabei stoßen wir auf die wunderbaren Wesenheiten, die hinter den körperlichen Organen für Wohlgefühl, Gesundheit und Heilung auf unsere Aufmerksamkeit warten.