Ewald KliegelAnne Heng
  Ewald Kliegel         Anne Heng
        (Text)                (Organ-Bilder) 


ORGANWESEN nach Ewald Kliegel Bilder Anne Heng (c)Organwesen nach Ewald Kliegel Bilder Anne Heng (c)

Reflexzonen und Organsprache Ewald Kliegel Gute Nacht Geschichten mit den Organen
Reflexzonen und Organsprache - Gute Nacht Geschichten mit den Organen Ewald Kliegel



Ewald Kliegel u. Thomas Gutsche: NUMEROSKOP Ganz einfach zum Geburtszahlenhoroskop ISBN 978-3-89060-249-3 Neue Erde VerlagEwald Kliegel u. Thomas Gutsche: NUMEROSKOP Ganz einfach zum Geburtszahlenhoroskop ISBN 978-3-89060-249-3 Neue Erde Verlag








zurück nach oben

Ewald Kliegel & Anne Heng ORGANWESEN-Karten Neue Erde Verlag, 2019
ORGANWESEN -KARTEN
Ewald Kliegel & Anne Heng ORGANWESEN-Karten Begleitbuch Neue Erde Verlag, 2019 Ewald Kliegel & Anne Heng ORGANWESEN-Karten Neue Erde Verlag, 2019
mit Begleitbuch


Organflüstern - Was uns bewegt: Wirbelsäule, Hüften, Knie, Füße, Schultern, Ellenbogen, Hände - Ewald Kliegel(c)
Reflexzonen und Organsprache - Gute Nacht Geschichten mit den Organen Ewald Kliegel
Hör-CD


Geschichten aus dem chinesischen Alltag: Eintauchen in die chinesische Kultur mit einem Augenzwinkern - Ewald Kliegel(c)

zurück nach oben
wichtig ! * * alle anwendungen sind sorgfältig recherchiert und erprobt. * * sie ersetzen aber keinesfalls die medizinische oder naturheilpraktische abklärung und behandlung * * alle Texte und abbildungen in diesen websites sind urheberrechtlich geschützt
Organsprache - die Weisheit unseres Körpers - ZugängeORGANWESEN
Organ-Sprache als Heil-Kunst
           mit der Weisheit deines Körpers                        
Ewald Kliegel                  

Akupressur    
 Organsprache - Zugänge - Achtsamkeit
Achtsamkeit

Organsprache - Zugänge - Reflexzonen
Reflexzonen

Organsprache - Zugänge - Akupressur
Akupressur

Organsprache - Zugänge - Meditation
Meditation


Organ-Karten
In der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) spielen seit Jahrtausenden Energiekanäle eine große Rolle. Diese „Meridiane“ durchziehen den Organismus wie Bewässerungskanäle und versorgen Körper und Seele mit Energie. Es gibt 26 Hauptmeridiane, 12 auf der linken Körperhälfte, 12 auf der rechten Körperhälfte, 1 auf der vorderen Mittellinie und und 1 auf der rückseitigen Mittellinie. Die beidseitigen Meridiane besitzen zwar Bezüge zu den Organen und werden entsprechend ihrer Zugehörigkeit nach ihnen benannt, so z.B. Leber-, Lunge-, Herz- oder Nierenmeridian, ihre Bedeutungen sind jedoch viel weitreichender als unsere anatomischen, physiologischen oder pathologischen Vorstellungen.

In diesem Konzept aus Energiekanälen besteht wie in einem Bewässerungssystem das Bestreben, den Fluss überall durchgängig und gleichmäßig zu halten. Damit wird auch die körperliche und seelische Ausgeglichenheit erhalten, also unser Wohlbefinden insgesamt. Ist ein Meridian leer, unterversorgt, oder zu voll, hat er zu viel Energie, leiden die von ihm versorgten Gebiete und man verspürt zumindest ein Unwohlsein. Daher haben alle Behandlungen das Ziel, leere Meridiane aufzufüllen und übervolle auszugleichen.

Hierzu können die "Flußläufe" mit den Fingern oder mit einem Edelsteingriffel durchgezogen werden oder die "Schleusentore" - die Akupressurpunkte gezielt aktiviert werden.

Wenn es um die Lenkung von Energien geht, sind wir bei den Edelsteinen gut aufgehoben. Damit sind wir in der Lage, zu starke Energie-Ansammlungen in unterversorgte Bereiche zu leiten, sie zu beleben, und andererseits gestaute Energien entspannend abzuleiten. Hierfür haben sich besonders die Edelsteingriffel bewährt, da ihre Form eine optimale Strichführung bei der Massage der Meridiane ermöglicht. Außerdem unterstützen die unterschiedlichen Edelsteinwirkungen beim Ausgleich der Energieflüsse. So lassen sich beispielsweise energetisch unterversorgte Meridiane mit einem Edelsteingriffel aus rotem Jaspis wieder aktivieren, überbordende Meridiane mit einem Edelsteingriffel aus Aventurinquarz ausgleichen und Meridiane themenbezogen energetisch begleiten.